Ernährungsanalyse / -coaching

Ernährung
Der Mangel an Bewegung und eine einseitige Ernährung leisten einen hohen Beitrag dazu, dass ein Großteil unserer Bevölkerung an Übergewicht leidet.   Häufig fehlt ein fundiertes Wissen darüher, wie ein überhöhtes Körpergewicht reduziert wird.   Einseitige Diäten führen nicht zum Erfolg und können sogar zusätzliches Übergewicht verursachen.   Eine ausgewogene Ernährung bildet die
Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden. Sie dient der Aufrechterhaltung sämtlicher Lebensvorgänge.
Die Ernährung sollte bedarfsangepaßt und vollwertig sein, um eine ausgeglichene Energiebilanz zu gewährleisten und Mangelsituationen auszuschließen. Bedarfsangepaßt bezieht sich auf eine angemessene Energie- und Nährstoffzufuhr in Bezug auf Ihr Alter, Geschlecht und Ihre Leistungen (Beruf, Freizeit, Sport).

Mögliche Folgen einer Nährstoffmangelernährung sind z.B.:

Abgeschlagenheit und Müdigkeit

Erhöhte Anfälligkeit für Stress und Stimmungsschwankungen

Konzentrationsstörungen

Verstärkte Infektanfälligkeit 

Verlangsamter Stoffwechsel

 

Ich stehe Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Seite.

Hinterlasse eine Antwort